ZOFO
Plays Terry Riley
Loading...
Art des Produkts:Pure Audio Blu-ray
2.0 LPCM Stereo 24bit / 192kHz
5.1 DTS-HD MA 24bit / 192kHz

Dies bezieht sich nur auf die Pure Audio Blu-ray Audiokanäle.

21,90

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Unser Online-Shop ist bis zum 30. Dezember geschlossen.

Vorrätig

Beschreibung

ZOFO ist wieder dabei, diesmal mit einem reinen Terry-Riley-Album, das Originalkompositionen, Arrangements und einen Spezialauftrag des Duos enthält. Es ist in dieser Musik ganz offensichtlich, dass der Komponist und die Interpreten persönlich an der Entstehung dieses elektrisierenden Projekts beteiligt waren. Von Anfang an arbeitete Terry Riley bei der Herstellung dieses Albums mit ZOFO zusammen. Herr Riley selbst sagte: „Es gibt nichts Schöneres, als die vollen 8 Oktaven eines Klaviers in seinem ganzen orchestralen Reichtum erklingen zu hören“. In den ursprünglich für Klavier-Vierhänder geschriebenen Stücken aus Die Himmelsleiter, Buch 5, die die verschiedenen „Cinco de Mayo“, „Jaztine“, „Walzer für Charismas“, „Tango Doble Ladiado“ und „Etüde aus dem alten Land“ enthalten, nutzt er zweifellos die Klänge des Klaviers voll aus. Keisuke arrangierte „G Song“ und „Half-Wolf tanzt verrückt im Mondlicht“, die ursprünglich für das Kronos Quartett komponiert wurden, und Eva arrangierte „Simone’s Lullaby“, das ursprünglich für das Soloklavier komponiert wurde. Die Arrangements waren sowohl herausfordernd als auch unterhaltsam, aber ZOFO schaffte es, die Transparenz und den Stil von Rileys Originalen zu erhalten und gleichzeitig das einzigartige Potenzial für vierhändiges Klavier zu veranschaulichen. Der „Praying Mantis Rag“ wurde speziell für ZOFO komponiert und verdeutlicht aktiv ihren lebendigen Charakter im Duett.

Seit ihrem Zusammenschluss als professionelles Duo im Jahr 2009 haben die international gefeierten Solopianisten Eva-Maria Zimmermann und Keisuke Nakagoshi – ZOFO – das Publikum von der Carnegie Hall bis nach Tokio, Japan, mit ihrer beeindruckenden Kunstfertigkeit und ihrem thematischen Programm für Klavier-Vierhänder begeistert. Dieses GRAMMY®-nominierte und preisgekrönte Steinway Artist Ensemble – eines von nur einer Handvoll Duos weltweit, die sich ausschließlich dem Klavierduo widmen – beschreitet einen kühnen neuen Weg für Klavier-Vierhand-Gruppen, indem es sich auf das Repertoire des 20. und 21. Jahrhunderts konzentriert und jedes Jahr neue Werke von namhaften Komponisten in Auftrag gibt. ZOFO hat seinen Sitz in San Francisco, Kalifornien.

Der am 24. Juni 1935 in Colfax, Kalifornien, geborene Komponist und Performer Terry Riley ist einer der Gründer der heute als Musik-Minimalisten bekannten Bewegung. Mit seiner bahnbrechenden Komposition „In C“ (1964) leistete er Pionierarbeit für ein neues Konzept in der westlichen Musikform, das auf strukturierten, ineinandergreifenden, sich wiederholenden Mustern basiert. Die Kreation der Komposition sollte den Verlauf der Musik des 20. Jahrhunderts beeinflussen und verändern. Der Einfluss von Rileys hypnotischen, vielschichtigen, polymetrischen, hell orchestrierten östlichen Improvisationen und Kompositionen ist in den Werken prominenter Komponisten wie Steve Reich, Philip Glass und John Adams und in der Musik von Rockgruppen wie The Who, The Soft Machine, Tangerine Dream, Curved Air und vielen anderen zu hören. Seine Kompositionen bilden die Bühne für das vorherrschende Interesse an einer neuen Tonart.

53479218926
2015
Sono Luminus
Klassik
N/A
+ CD-Audio
mShuttle: FLAC, MP3