Baton Rouge Symphony Chamber Players - Weill-Ibert-Berg
Loading...
Art des Produkts:Pure Audio Blu-ray
2.0 LPCM Stereo 24bit / 192kHz
5.1 DTS-HD MA 24bit / 192kHz

Dies bezieht sich nur auf die Pure Audio Blu-ray Audiokanäle.

17,90

Alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Sale!

Unser Online-Shop ist bis zum 30. Dezember geschlossen.

Vorrätig

Beschreibung

Die Baton Rouge Symphony Chamber Players sind eine Gruppe talentierter Künstler, die aus der größeren Muttergesellschaft, dem Baton Rouge Symphony Orchestra, hervorgegangen sind. Das Baton Rouge Symphony Orchestra ist zu einem Botschafter der Künste im Großraum Baton Rouge und den angrenzenden Gemeinden geworden.

Kurt Weill wurde in Dessau als Sohn eines Kantors geboren und wuchs in einer Familie auf, in der Opernaufführungen eine wichtige Rolle spielten. Schon in jungen Jahren erhielt er Musikunterricht und studierte kurzzeitig bei Engelbert Humperdinck. Weill begann seine Karriere als Dirigent und besuchte später die Meisterkurse von Ferruccio Busoni in Berlin. Nach den positiven Reaktionen auf seine Zusammenarbeit mit Georg Kaiser in „Der Protagonist“ (1926) arbeitete er daran, seine Musik zugänglich zu machen.

Jacques Ibert wurde in Paris geboren und erhielt eine frühe musikalische Ausbildung durch seine pianistische Mutter. Trotz des Widerstands seines Vaters verfolgte er seine musikalische Leidenschaft und gewann 1919 den Prix de Rome für seine Kantate „Le Poete et la Fee“. Seine berühmteste Komposition ist die symphonische Suite „Ports of Call“ von 1924. Ibert komponierte für verschiedene Genres.

Alban Berg ist eine wichtige Figur der Musikkomposition des 20. Jahrhunderts und gehört zur Zweiten Wiener Schule. Seine Werke zeichnen sich durch eine romantische Ästhetik und dramatisches Talent aus.

Tracklist:
Konzert für Violine und Blasorchester op. 12 – Kurt Weill
1. I. Andante con moto
2. II. a. Notturno
3. b. Cadenza
4. c. Serenata
5. III. allegro molto, un poco agitato
Konzert für Cello und 10 Blasinstrumente – Jacques Ibert
6. I. Pastorale
7. II. Romance
8. III. Gigue
Kammerkonzert für Klavier, Violine und 13 Blasinstrumente – Alban Berg
9. I. Thema scherzoso con Variazioni
10. II. Adagio
11. III. rondo ritmico con introduzione

0.2
53479216120
2012
LABEL: Sono Luminus
Kammermusik
+ CD-Audio
N/A
mShuttle: N/A