JOHN WILLIAMS & WIENER PHILHARMONIKER - John Williams - Live in Vienna
Loading...
Art des Produkts:Pure Audio Blu-ray
2.0 DTS-HD MA 24bit / 96kHz
5.1 DTS-HD MA 24bit / 96kHz
Dolby Atmos

Dies bezieht sich nur auf die Pure Audio Blu-ray Audiokanäle.

27,90

Alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Unser Online-Shop ist bis zum 30. Dezember geschlossen.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Der legendäre amerikanische Filmkomponist John Williams dirigiert zum ersten Mal die Wiener Philharmoniker – „Besuch vom lieben Gott“ lautete der Titel des Standards, „stehende Jubelchöre bei ihrem allerersten Auftritt: als ob Gott von irdischen Jüngern empfangen wird“.

John Williams in Wien dokumentiert die historische Aufführung – „eine ganz besondere Ehre“ im Leben des Komponisten.

Symphonische Hollywood-Klänge auf der Bühne des Wiener Musikvereins – das weltberühmte Orchester spielt Kultthemen aus Star Wars, Harry Potter, Indiana Jones, Jurassic Park und anderen Meilensteinen der Filmgeschichte.

Stargast Anne-Sophie Mutter mit Bearbeitungen für Violine, die Williams speziell für sie arrangiert hat.

Star Wars, Harry Potter, Indiana Jones, Jurassic Park – die Soundtracks des Meisters der Filmmagie John Williams gehören zu den populärsten der Filmgeschichte und wurden mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnet, darunter fünf Oscars, fünf Emmys, vier Golden Globes und fünfundzwanzig Grammys. Now the legendary American film composer has recorded the most famous, beautiful and touching cult themes for the first time with the Vienna Philharmonic Orchestra. „Sternstunden der Filmmusik“ titelte die Wiener Zeitung, „Hollywoods Großmeister begeisterte am Pult der Wiener Philharmoniker mit Ausschnitten aus seinem Lebenswerk.

Williams‘ zwei Konzerte im Wiener Musikverein am 18. und 19. Januar 2020 waren die ersten Aufführungen, die der Komponist jemals in Kontinentaleuropa dirigierte. Die Zusammenarbeit mit den Wiener Philharmonikern war „eine ganz besondere Ehre“ in seinem Leben. Neben Williams und dem Orchester stand in der ersten Hälfte des Konzerts eine weitere Ausnahmekünstlerin auf der Bühne: Anne-Sophie Mutter. So setzten der Dirigent und die Geigerin ihre künstlerische Partnerschaft auch nach ihrem gemeinsamen Album Across the Stars fort.

Das neue Album „John Williams in Vienna“ vereint Kultthemen aus E. T., Der weiße Hai, Star Wars, Harry Potter, Jurassic Park, Indiana Jones und anderen Meilensteinen der Filmgeschichte sowie zwei bisher unveröffentlichte, von Williams speziell für Mother arrangierte Adaptionen für Violine von „Devil’s Dance“ aus The Witches of Eastwick und „Raider’s March“ aus Indiana Jones: Jäger des verlorenen Schatzes. Natürlich darf auch der weltberühmte „Imperial March“ aus Star Wars nicht fehlen. „Eine der besten Aufführungen dieses Marsches, die ich je gehört habe“, so Williams.

Die limitierte Deluxe Edition „John Williams – Live in Vienna“ ist die einzige Version, die das einzigartige Konzerterlebnis auf Blu-ray mit zusätzlichen 6 Tracks enthält. Inklusive eines atemberaubenden Dolby Atmos-Surround-Sound-Mixes für das perfekte Konzerterlebnis zu Hause (erhältlich als Video- und reine Audio-Version). Als Bonus: ein Interview von Anne-Sophie Mutter und John Williams aus dem Wiener Musikverein. Sowohl die Standard-CD als auch die Blu-ray-Disc werden in einem hochwertigen Digipack im Blu-ray-Format mit edler Goldfolienoptik auf dem Cover präsentiert.

0.3
0028948390458
2020
LABEL: Deutsche Grammophon
Klassik, Symphonische Musik
+ CD-Audio
N/A
mShuttle: N/A

Interview von Anne-Sophie Mutter und John Williams aus dem Wiener Musikverein im hochwertigen Digipack

TRAILER

Das könnte dir auch gefallen …