The Rolling Stones
Goats Head Soup (Limited Super Deluxe Edt.)
Loading...
Art des Produkts:Blu-ray Audio
High-res Stereo 24bit / 96kHz
5.1 DTS-HD MA 24bit / 96kHz
Dolby Atmos

Dies bezieht sich nur auf die Pure Audio Blu-ray Audiokanäle.

119,90

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Unser Online-Shop ist bis zum 30. Dezember geschlossen.

Vorrätig

Beschreibung

Zuletzt hatten die Stones während des Lockdowns im Rahmen von „One World: Together At Home“ eine gefeierte Performance von „You Can’t Always Get What You Want“ beigesteuert und mit ihrer Single „Living In A Ghost Town“ nach über 50 Jahren sensationell die Spitze der deutschen Charts erobert.

Das 11. Studioalbum der Stones „Goats Head Soup“, aufgenommen in Jamaika, Los Angeles und London, zugleich ihre letzte Zusammenarbeit mit dem Produzenten Jimmy Miller, erschien als Nachfolger des Kult-Doppelalbums „Exile On Main St.“ aus dem Jahr davor. Als erster Vorbote erschien damals eine ihrer größten Balladen überhaupt: „Angie“. Mick Jagger und Keith Richards hatten den zeitlosen Lovesong während eines Songwriting-Aufenthalts in der Schweiz komponiert. Die Kombination aus Jaggers sehnsüchtigem Gesang und dem Klavierspiel von Nicky Hopkins ging in weiten Teilen Europas, den USA und Australien auf die #1.

Das Album mit dem berühmten Cover, für das sich David Bailey verantwortlich zeichnete, wurde vom legendären Line-up der Jahre 1969-1974 eingespielt: Jagger, Richards, Mick Taylor, Bill Wyman und Charlie Watts. Dazu wurden die Stones von ausgewählten Studiogästen unterstützt: Am Klavier saßen während der Aufnahmen beispielsweise gleich vier Musiker – neben Jagger und Hopkins auch Billy Preston und Charlie Watts. Dazu wurden die Stones von ausgewählten Studiogästen unterstützt. So entstand ein Album, in dessen Verlauf ihr Trademark-Rocksound immer wieder aufgebrochen wird und auch ruhigere, gefühlvollere Songs ihren Platz haben.

0602508850325
2020
Universal Music
Rock
+ 3 CD-Audio

Alternativ-Mixe, seltene Aufnahmen sowie drei bislang unveröffentlichte Tracks: „Scarlet“, „All The Rage“ und „Criss Cross“

Album „The Brussels Affair“, ein Live-Mitschnitt, der im Oktober 1973 im Forest National aufgezeichnet wurde

120-seitiges Buch mit zahllosen Fotos und drei Essays: „50 Years On – An Appreciation of Goats Head Soup“ von Ian McCann, „Brussels Affair Live 1973 Tour“ von Nick Kent sowie „The Story Of The Cover Art“ von Darryl Easlea

Vier Nachdrucken von Tourplakaten aus dem Jahr 1973