Simple Minds
Once Upon A Time
Loading...
Art des Produkts:Pure Audio Blu-ray
2.0 LPCM Stereo 24bit / 96kHz
5.1 LPCM 24bit / 96kHz
5.1 DTS-HD MA 24bit / 96kHz

Dies bezieht sich nur auf die Pure Audio Blu-ray Audiokanäle.

29,90

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Unser Online-Shop ist bis zum 30. Dezember geschlossen.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Ursprünglich im Oktober 1985 veröffentlicht, wurde ONCE UPON A TIME zum bisher erfolgreichsten Album von Simple Minds, von dem innerhalb von zwei Monaten zwei Millionen Exemplare auf den Markt kamen, in Großbritannien den ersten Platz und in Amerika die Top Ten erreichten. Sie brachte vier der zwanzig besten Singles hervor und startete eine fünfzehnmonatige Welttournee, die den Namen der Simple Minds fast das ganze Jahr 1986 über in den Musik-Wochenzeitschriften erschienen ließ. Und mit Jimmy Iovine und Bob Clearmountain, die ein Dreamteam für die Produktion bildeten, und Anton Corbijn, der zu dem sofort erkennbaren Artwork beitrug, hatte ONCE UPON A TIME alle Attribute eines klassischen Albums der 1980er Jahre.

Nach der Veröffentlichung von SPARKLE IN THE RAIN unternahmen die Simple Minds eine 30-tägige US-Tournee zur Unterstützung von The Pretenders. Die kaum besuchten Säle und das desinteressierte Publikum, vor dem sie spielten, bedeuteten, dass die Albumkampagne mit einer ernüchternden Bilanz endete. Unbeeindruckt gruppierte sich die Band im neu eröffneten Barwell Court in Esher, Surrey, neu, um ihre Stärken wiederzuentdecken, neues Material zu schreiben und sich auf ernsthafte Neujahrs-Barrowland-Gigs vorzubereiten, für die sie als Helden willkommen geheißen wurden. Sie gruben alte Demos aus, nahmen vorhandene Lieder und spielten mit ihren Tempi, Arrangements und Melodien und versuchten fast alles, um jene schwer greifbaren Einfälle zu finden, die zu neuen Liedern führen würden. Als die Novembernächte länger wurden, begannen die eleganten Tudor-Gebäude von Barwell Court an die Anfänge von ONCE UPON A TIME zu erinnern, als erkennbare Instrumentalversionen von Ghost Dancing, I Wish You Were Here and Come A Long Way begannen, Gestalt anzunehmen.

602547220936
2015
Universal Music
Pop, Rock
+ N/A
N/A
mShuttle: N/A